FIRST LEGO League

Robotik-AG Rockenhausen


News | FIRST LEGO League | IGSMR-Robotik-Cup | RoboCup Junior | Projekte | Kontakt
FLL-Startseite
FLL-2008
FLL-2007
FLL-2006
FLL-2005
FLL-2004
FLL2004-"No Limits"
- Allgemein
- Forschungsauftrag
- Robotgame
- Unsere Lösungen
Regionalwettbewerb Rockenhausen
- Ergebnisse
- Teams
- Bilder
- Presseberichte
- Sponsoren
- Kontakt
Finale in Tauberbischofsheim
- Bilder vom Finale
- Presseberichte
FLL-2003
FLL-2002
FLL-2001

FLL 2004 - Regionalwettbewerb Rockenhausen

Zum ersten Mal fand in Rockenhausen ein FLL-Roboterwettbewerb statt. 8 Teams aus Rheinland-Pfalz kämpften dort mit ihren Forschungsergebnissen zum Thema "No limits- Roboter helfen körperlich eingeschränkten Menschen im Alltag" und mit ihren Robotern um möglichst gute Ergebnisse. 2 Teams haben sich für das große Finale der FIRST LEGO League am 27. November 2004 im Olympiastützpunkt der Fechter in Tauberbischoffsheim qualifiziert. Informationen zum Wettkampf findet ihr unter www.firstlegoleague.org/de.

Ergebnisse

Preis Team
Beste Ausdauer Crazy Girls
Bestes Teamwork hector
Bestes Roboter-Design Rover Kids
Beste Forschungspräsentation Team - MPG
Qualifiziert für das Finale haben sich:
1. Platz Robot-Game Future Vision The next Generation
FLL-Champion The Rockys

Termin

Mittwoch, 17. November 2004 von 10.45Uhr bis 17.00Uhr

Veranstaltungsort

Donnersberghalle
Am Schwimmbad
D 67806 Rockenhausen

Jury

Herr Walter Liebl (Realschulrektor IGSMR)
Herr Dr. Erik Bischoff (Brauerrei Bischoff)
Herr Oliver Koch (Industriewaschanlagen Winnweiler)


Valid HTML 4.01! Valid CSS!

Es sind gerade 11 User online.
1646432 Besucher insgesamt.

letzte Änderung: 05.03.2018