FIRST LEGO League

Robotik-AG Rockenhausen


News | FIRST LEGO League | IGSMR-Robotik-Cup | RoboCup Junior | Projekte | Kontakt
FLL-Startseite
FLL-2008
FLL-2007
FLL-2006
FLL-2005
FLL-2004
FLL2004-"No Limits"
- Allgemein
- Forschungsauftrag
- Robotgame
- Unsere Lösungen
Regionalwettbewerb Rockenhausen
- Ergebnisse
- Teams
- Bilder
- Presseberichte
- Sponsoren
- Kontakt
Finale in Tauberbischofsheim
- Bilder vom Finale
- Presseberichte
FLL-2003
FLL-2002
FLL-2001

FLL 2004 - Regionalwettbewerb Rockenhausen

Zum ersten Mal fand in Rockenhausen ein FLL-Roboterwettbewerb statt. 8 Teams aus Rheinland-Pfalz kämpften dort mit ihren Forschungsergebnissen zum Thema "No limits- Roboter helfen körperlich eingeschränkten Menschen im Alltag" und mit ihren Robotern um möglichst gute Ergebnisse. 2 Teams haben sich für das große Finale der FIRST LEGO League am 27. November 2004 im Olympiastützpunkt der Fechter in Tauberbischoffsheim qualifiziert. Informationen zum Wettkampf findet ihr unter www.firstlegoleague.org/de.

Ergebnisse

Preis Team
Beste Ausdauer Crazy Girls
Bestes Teamwork hector
Bestes Roboter-Design Rover Kids
Beste Forschungspräsentation Team - MPG
Qualifiziert für das Finale haben sich:
1. Platz Robot-Game Future Vision The next Generation
FLL-Champion The Rockys

Termin

Mittwoch, 17. November 2004 von 10.45Uhr bis 17.00Uhr

Veranstaltungsort

Donnersberghalle
Am Schwimmbad
D 67806 Rockenhausen

Jury

Herr Walter Liebl (Realschulrektor IGSMR)
Herr Dr. Erik Bischoff (Brauerrei Bischoff)
Herr Oliver Koch (Industriewaschanlagen Winnweiler)


Valid HTML 4.01! Valid CSS!

Es sind gerade 6 User online.
1597929 Besucher insgesamt.

letzte Änderung: 05.03.2018